»Es geht los – so langsam „blühen“ wieder die Pilze!

Dieser Tage hatte ich das Glück mit zwei alten Optiken eines befreundeten Fotografen spielen zu dürfen.

Zugegeben – die Schärfe dieser abenteuerlichen Kombinationen lässt etwas zu wünschen übrig. Dafür entstehen Bilder, deren Gesamteindruck so mit modernen Objektiven nicht zu erreichen sind.

Ich freue mich auf jeden Fall auf die anstehende Pilzsaison – und jede Menge schöner Fotos!«

Vielen Dank an unseren Leser Markus Monreal.